Sarah & Max

10. Januar 2021

Als ich am Morgen der geplanten After-Wedding-Session mit Sarah und Max aufstand, lachte mir die Sonne direkt ins Gesicht. Es war ein wunderschöner Wintertag: Eisig, windig, aber sonnig! Mein Fotografenherz schlägt da natürlich sofort höher. Also machten wir uns gemeinsam auf den Weg zu einer meiner Lieblingslocations im Schwarzwald, um das volle Bergpanorama im Winterwunderland einzufangen.

WINTER WONDERLAND

Ich liebe After-Wedding-Shootings. Man sucht sich die perfekte Location, das perfekte Wetter und kann ganz entspannt ohne Zeitdruck wunderschöne Erinnerungen festhalten. Wenn dann noch so ein abenteuerlustiges Brautpaar wie Sarah und Max auf mich zukommen und am Liebsten mit mir auf den höchsten Berg in den tiefsten Schnee fahren wollen – da hüpft mein Fotografenherz!

BLACKFORESTLOVE

Der Schwarzwald ist wirklich einmalig. Ich liebe die hohen Berge, die tiefen Täler, der Ausblick und All die wunderschönen Ausflugsziele. Ein Fotografentraum – nicht nur für Hochzeitsfotografen.

Wenn mich jemand fragt, was wohl mein liebster Teil einer Hochzeit ist, wäre meine Antwort wohl ganz simpel: Das Brautpaarshooting (Direkt danach kommen übrigens die Gratulationen. Viele Hochzeitsfotografen hassen diese ja förmlich, ich hingegen finde, es gibt wenig emotionalere Momente am Hochzeitstag – aber das ist ein anderes Thema). Verständlich also, dass ich bei einem After-Wedding Shooting komplett aufblühe!

KUNDENFEEDBACK

„Selina macht so unfassbar tolle Bilder! Wir hatten eine After Wedding Session und sind begeistert von den Bildern. Ich würde jederzeit wieder bei ihr buchen. Danke für eine so tolle Erinnerung liebe Selina. Wir sind so glücklich!“

SHARE THIS STORY
COMMENTS
EXPAND
ADD A COMMENT